Griechenland

Terrestrische und marine Schutzgebiete


 < < Zurück zur Übersicht der Griechenland (Greece)

Terrestrische Schutzgebiete sind ganz oder teilweise geschützte Bereiche von mindestens 1.000 Hektar, die von nationalen Behörden als wissenschaftliche Reserve mit nur bestimmte Personen Zugang, Nationalparks, Naturdenkmäler, Naturschutzgebiete oder Wildschutzgebiete, geschützte Landschaften und Gebiete verwaltet hauptsächlich für nachhaltige Nutzung vorgesehen sind. Marine Schutzgebiete sind Bereiche der intertidal oder subtidal Gelände-- und darüberliegenden Wasser und zugehörigen Flora und Fauna sowie historischen und kulturellen Besonderheiten--, die durch Gesetze oder andere wirksame Mittel zum Schutz der ganz oder teilweise von der geschlossenen Umgebung vorbehalten waren. Nach lokalen oder provinziellen Recht geschützte Seiten sind ausgeschlossen.


Gewichteter Durchschnitt in % der Gesamtfläche der territorialen



In Zahlen

JahrHellenische RepublikWeltdurchschnittRegion-Durchschnitt
2010101113
2009101113
2008101113
200791113
200681113
200581013
200471013
200371013
200261012
20016910
20005910
19995910
Zeigen Sie alle Zahlen für alle Jahre (21 Rijen in totaal)



Im Zusammenhang mit terrestrischen und marinen Schutzgebiete (in Englisch)

Schutzgebiet – Wikipedia
... sind mehrere Fallstudien, der angibt, der positiven Auswirkungen von Schutzgebieten auf terrestrische und Marine... Griechenland; Indien. Bihar; Gujarat; Himachal Pradesh; Kerala; Tamil Nadu; West-Bengalen...
http://en.wikipedia.org/wiki/Protected_area

WWF Südafrika - Marine Schutzgebiete
Griechenland; Guianas; Hong Kong; Ungarn; Indien; Indonesien... Marine Schutzgebiete (MPAs) auch bekannt als Meeresparks... ist deutlich geringer als der terrestrischen Bereiche geschützt.
http://www.wwf.org.za/what_we_do/marine/mpas

SCHUTZGEBIETE - ΑΡΧΙΚΗ ΣΕΛΙΔΑ
SCHUTZGEBIETE. Griechenland ist ein relativ kleines Land von 132.000 km2... Umweltbiologie Biologen-m.Sc. und terrestrische und Marine...
http://www.parnitha-np.gr/index_protected%20areas.htm

Marine Schutzgebiete als Fischerei-Management-Tools (FAO-COPEMED...
terrestrisch werden stattdessen verwendet. Einige Meeresgebiete unterliegen gerade Dank der Tatsache, dass sie nächsten sind... GRIECHENLAND 5 ISRAEL 4 LIBANON 3 MONACO 2 SLOVENJA 3 TÜRKEI 11 TOTAL...
http://www.faocopemed.org/old_copemed/reports/mpas/presentdoc.pdf

Griechenland — Europäische Umweltagentur (EUA)
Griechenland weiterhin das Schutzgebiete-Netzwerk zu erweitern (Abbildung 6... aufgenommen in die terrestrische Umwelt Griechenlands... in Griechenland 2009 aufgezeichnet. Aquatische Marine
http://www.eea.europa.eu/soer/countries/gr/soertopic_view?topic=biodiversity



Einige Gebiete im Hellenische Republik

RegionNameBevölkerungLatitudeLongitude
Sápai450641.028611125.6930556Google Maps
Sápes41.028611125.6930556Google Maps
Sappai41.028611125.6930556Google Maps
Sandáli40.793333322.2111111Google Maps
Sandálion40.793333322.2111111Google Maps
Sandháli40.793333322.2111111Google Maps
Sandhálion40.793333322.2111111Google Maps
KavalaSapaíoi40.985555624.6938889Google Maps
IoanninaSánovon40.045833320.6477778Google Maps
ThesprotiaSanmiríza39.491388920.4069444Google Maps
ThesprotiaSanmirlza39.491388920.4069444Google Maps
ArtaSandokáliva39.294166721.1069444Google Maps
LarisaSarahát39.5522.65Google Maps
EvritaniaSára Káto Lákka38.821.65Google Maps
AkhaiaSaradhí38.0522.0166667Google Maps
IliaSandaméri37.983333321.5833333Google Maps
IliaSandomérion37.983333321.5833333Google Maps
IliaSantaméri37.983333321.5833333Google Maps
MessiniaSandhákion37.266666721.9833333Google Maps
MessiniaSandháni37.266666721.9833333Google Maps
MessiniaSapríki37.121.75Google Maps
ArkadhiaSánga37.666666722.45Google Maps
ArkadhiaSángas37.666666722.45Google Maps
ArkadhiaSapounakaíika37.233333322.85Google Maps
ArkadhiaSapounakéïka37.233333322.85Google Maps
LakoniaSanéïka37.066666722.5833333Google Maps



nlnlAuf Niederländisch: Terrestrische en mariene beschermde gebieden (% van totale territoriale gebied)
frAuf Französisch: Terrestre et marine protected areas (% du territoire total)
deIn Spanisch: Terrestre y marino protegen áreas (% de la superficie territorial total)