Estland

Alternative und Kernenergie


 < < Zurück zur Übersicht der Estland (Estonia)

Sauberer Energie ist Noncarbohydrate-Energie, die keinen Kohlendioxid beim generieren. Hierunter fallen auch Wasserkraft und Kernenergie, Geothermie und Solarenergie macht, unter anderem.


Gewichteter Durchschnitt in % des gesamten Energieverbrauchs



In Zahlen

JahrRepublik EstlandWeltdurchschnittRegion-Durchschnitt
201111719
20100916
20090916
20080915
20070915
20060916
20050916
20040916
20030916
20020916
20010916
20000916
Zeigen Sie alle Zahlen für alle Jahre (52 Rijen in totaal)



Im Zusammenhang mit Alternative und Kernenergie (in Englisch)

Kernenergie in Estland – Wikipedia
Im Jahr 2009 stimmte das Riigikogu (estnisches Parlament) nationalen Entwicklungsplan des Energiesektors bis 2020, Bereitstellung von Notwendigkeit zu Spezialisten auszubilden und zu übergeben...
http://en.wikipedia.org/wiki/Nuclear_energy_in_Estonia

Alternative und Kernenergie (Prozentsatz des gesamten Energieverbrauchs)
Estland: 0.24: 2008: Äthiopien: 0.93: 2008: Euro-Währungsgebiet: 18.53: 2008: Europa- & -Central-Asien... ChartsBin-Statistik-Sammler Team 2011, Alternative und Kernenergie (Prozentsatz der...
http://chartsbin.com/view/3846

Thorium: Eine sicherere Alternative für Kernenergie?
Der weltweit wachsenden Bedarf an Energie, die Grenzen unserer Versorgung mit fossilen Brennstoffen und Besorgnis über die Auswirkungen der CO2-Emissionen auf die Umwelt haben alle aufgefordert...
http://www.gizmag.com/thorium-nuclear-power/18204

Alternative Energie | Definieren Sie alternativen Energien bei Dictionary.com
Substantiv Energie, wie Solar-, Wind- oder Kernenergie, das kann ersetzen oder ergänzen traditionelle fossilen Quellen wie Kohle, Öl und Erdgas. Herkunft: 1970–75...
http://dictionary.reference.com/browse/alternative%20energy

Kernkraft und Estnisch Energieunabhängigkeit - Ostsee-Review
Kernkraft und Estnisch Energie Unabhängigkeit Estlands hat lange darüber, ob ein Kernkraftwerk zu bauen, um seine Unabhängigkeit zu gewährleisten diskutiert wurde...
http://baltic-review.com/2010/02/nuclear-power-and-estonian-energy...



Einige Gebiete im Republik Estland

RegionNameBevölkerungLatitudeLongitude
Kirdalu59.253055624.7422222Google Maps
Kirikküla59.228055623.9902778Google Maps
Kirikkyula59.228055623.9902778Google Maps
Kirikla59.142777824.5441667Google Maps
Kiriku Mõisad59.142777824.5441667Google Maps
Kirikukyula59.228055623.9902778Google Maps
Kirikukyulla59.228055623.9902778Google Maps
Kirila58.849722225.555Google Maps
Kirisaare58.985277825.6655556Google Maps
Kirikuküla58.826.5166667Google Maps
Kirikuvalla58.583888926.3272222Google Maps
Kirbla58.734444423.9541667Google Maps
Kiriku58.710555623.7786111Google Maps
Kirimäe58.920555623.7663889Google Maps
Kirimäe Asundus58.933888923.7488889Google Maps
Kirimyae58.920555623.7663889Google Maps
Kiritse59.116666723.65Google Maps
ParnumaaKiraste58.46523.9775Google Maps
ParnumaaKirikumõisa58.646388925.0463889Google Maps
SaaremaaKiratsi58.324166722.5675Google Maps
SaaremaaKirika58.345555622.2572222Google Maps
SaaremaaKiritu58.298333322.77Google Maps
TartumaaKirepi58.166388926.3255556Google Maps
ValgamaaKirbu57.770277826.3461111Google Maps
ValgamaaKirbu Asundus57.770277826.3461111Google Maps
VorumaaKirikumäe57.696111127.2452778Google Maps



nlnlAuf Niederländisch: Alternatief en kernenergie (% van het totale energieverbruik)
frAuf Französisch: Alternative et énergie nucléaire (% de la consommation totale d'énergie)
deIn Spanisch: Alternativa y la energía nuclear (% del uso total de energía)