Dänemark

Verbesserte Sanitäranlagen, ländliche


 < < Zurück zur Übersicht der Dänemark (Denmark)

Zugang zu verbesserten Sanitäreinrichtungen bezeichnet den Prozentsatz der Bevölkerung zumindest adäquaten Zugang zu Ausscheidungen Abfallentsorgungsanlagen, die menschlichen, tierischen und Insekt Kontakt mit Exkrementen wirksam verhindern können. Verbesserte Einrichtungen reichen von einfachen, aber geschützten Latrinengruben Toiletten mit Anschluss Kanalisation spülen. Um wirksam zu sein, müssen Einrichtungen richtig konstruiert und ordnungsgemäß gewartet werden.


Gewichteter Durchschnitt in % der ländlichen Bevölkerung Zugang



In Zahlen

JahrKönigreich DänemarkWeltdurchschnittRegion-Durchschnitt
20101006595
20091006594
20081006592
20071006492
20061006492
20051006392
20041006392
20031006291
20021006291
20011006191
20001006191
19991006091
Zeigen Sie alle Zahlen für alle Jahre (21 Rijen in totaal)

Verknüpfte Daten

Sehr niedrigVerbesserte Sanitäranlagen (% der Bevölkerung mit Zugang)



Im Zusammenhang mit verbesserte Sanitäranlagen, ländliche (in Englisch)

UNICEF - auf einen Blick: Dänemark - Statistik
Auf einen Blick: Dänemark... % der Bevölkerung mit verbesserten Sanitäranlagen 2008, Verhältnis von städtischen, ländlichen
http://www.unicef.org/infobycountry/denmark_statistics.html

Langfristige Tragfähigkeit der verbesserte Hygiene im ländlichen Bangladesh
... gehören Australien, Österreich, Kanada, Dänemark... Langfristige Tragfähigkeit der verbesserte Hygiene im ländlichen Bangladesh Status der Latrine Ausstattung und Stuhlgang...
http://www.wsp.org/.../WSP-Sustainability-Sanitation-Bangladesh-Report.pdf

Nachhaltige Latrine-Services für die arme Stadtbevölkerung in Ghana (SUSA...
Dänischen technischen Universität, Dänemark... verursacht durch den Rückgang der ländlichen... Bewohner haben Zugriff auf verbesserte Hygiene und nur 13 % mit Kanalisation Einrichtungen verbunden sind.
http://drp.dfcentre.com/project/sustainable-latrine-services-urban-poor...

Ländliche Wasserversorgung & Hygiene-Initiative - Afrikanische Entwicklungsbank
... Ländliche Wasserversorgung und Sanitation Initiative (RWSSI) zielt auf die Beschleunigung Zugang zum verbesserten ländliche Wasserversorgung und der Sanitäreinrichtungen... Euro 25,2 Millionen), Dänemark...
http://www.afdb.org/.../rural-water-supply-sanitation-initiative

UNICEF - Pressezentrum - Wasser, Abwasserentsorgung und Hygiene
Auch wenn das Ziel erreicht wird müssen etwa 1,7 Milliarden Menschen Zugang zu verbesserten Sanitäreinrichtungen noch nicht. Ländliche/städtische Unterschiede sind besonders deutlich im Sub...
http://www.unicef.org/media/media_45481.html



Einige Gebiete im Königreich Dänemark

RegionNameBevölkerungLatitudeLongitude
HovedstadenSøsum55.77304312.232387Google Maps
HovedstadenSøvang55.56886212.616075Google Maps
HovedstadenSperrestrup55.81005312.181448Google Maps
HovedstadenSpidsegård55.0219315.064341Google Maps
MidtjyllandSøvind55.89182310.005585Google Maps
MidtjyllandSøvsø56.4190129.180689Google Maps
MidtjyllandSovsö Gaarde56.4190129.180689Google Maps
MidtjyllandSpangshuse56.47556810.322272Google Maps
MidtjyllandSparkær56.4765229.228587Google Maps
MidtjyllandSparkjær56.4765229.228587Google Maps
MidtjyllandSpentrup215556.53703110.037917Google Maps
MidtjyllandSpettrup55.7829819.762957Google Maps
NordjyllandSøttrup56.8567779.420811Google Maps
NordjyllandSparrehuse56.5975439.752826Google Maps
NordjyllandSparrevogn57.4849310.131072Google Maps
NordjyllandSperring56.936868.566497Google Maps
SjellandSøster-Svenstrup55.54310711.987587Google Maps
SjellandSøstrup55.68218211.650862Google Maps
SjellandSøtofte55.51254311.688362Google Maps
SjellandSpangsbro55.69067611.149263Google Maps
SjellandSpejlsby55.01154812.326531Google Maps
SyddanmarkSøst55.0430959.345713Google Maps
SyddanmarkSottrupskov54.9706289.744283Google Maps
SyddanmarkSpandet55.2560018.912519Google Maps
SyddanmarkSpang54.9333339.833333Google Maps
SyddanmarkSpanget55.14462510.34651Google Maps



nlnlAuf Niederländisch: Verbeterde sanitaire voorzieningen, landelijke (% van plattelandsbevolking met toegang)
frAuf Französisch: Installations sanitaires améliorées, rurales (% de la population rurale ayant accès)
deIn Spanisch: Instalaciones de saneamiento mejorado, rurales (% de la población con acceso)