Tschechische Republik

Geburtenrate, roh


 < < Zurück zur Übersicht der Tschechische Republik (Czech Republic)

Bruttogeburtenziffer gibt die Anzahl der Lebendgeburten Auftritt im Jahr pro 1.000 Einwohner auf Jahresmitte geschätzt. Subtrahieren die rohe Sterbeziffer bei der Bruttogeburtenziffer stellt die Rate der natürlichen Zunahme, die gleich um die Rate des Bevölkerungswachstums in Ermangelung der Migration ist.


Gewichteter Durchschnitt in je 1 000 Einwohner



In Zahlen

JahrTschechische RepublikWeltdurchschnittRegion-Durchschnitt
20112515
2010112113
2009112213
2008122213
2007112213
2006102213
2005102212
2004102312
200392312
200292312
200192312
200092413
Zeigen Sie alle Zahlen für alle Jahre (52 Rijen in totaal)
Datenquellen: Eurostat, Tschechisches statistisches Amt
5-Jahres-Mittelwert zwischen 0 und 5 s



Im Zusammenhang mit der Geburtenrate, roh (in Englisch)

[Bevölkerungsentwicklung in der Tschechischen Republik 1993]. | ResearchGate
Die Zahl der Kinder in der Tschechischen Republik 1993 geboren war die [niedrigste] seit 1918 und die grobe Geburt bewerten... die niedrigste... seit 1785 war... Eine deutliche Verringerung der...
http://www.researchgate.net/...development_in_the_Czech_Republic_in_1993

Prager U-Bahn-Pläne "Liebe Beförderung" für einsame Singles, als...
... vielen anderen europäischen Ländern, der Tschechischen Republik erlebt derzeit sinkenden Geburtenraten... Für die Tschechische Republik ist insbesondere die rohe Ehe-Rate ab 9.2 pro abgestürzt...
http://www.ibtimes.com/...lonely...czech-marriage-birth-rates-plunge-1267047

Demographie der Tschechischen Republik – Wikipedia
... Jahrhundert das Bevölkerungswachstum der Tschechischen Republik war begrenzt und zeichnet sich durch niedrige Geburtenraten und... Bruttogeburtenziffer (pro 1000) Bruttosterbeziffer (pro 1000)...
http://en.wikipedia.org/wiki/Demographics_of_the_Czech_Republic

UNICEF - auf einen Blick: Tschechische Republik - Statistik
Auf einen Blick: Tschechien... Bruttogeburtenziffer, 1970. 16. Bruttogeburtenziffer, 1990. 12. Bruttogeburtenziffer, 2011. 11
http://www.unicef.org/infobycountry/crepublic_statistics.html

Zu den Highlights auf Gesundheit in Tschechien - EUROPA - Europäische...
Die rohe Geburtenrate pro 1000 Einwohner gesunken in der Tschechischen Republik wie alle Ref erenz wurde1, und die grobe natürliche Wachstumsrate wurde negativ seit...
http://ec.europa.eu/health/ph_projects/1999/monitoring/czech_republic_en.pdf



Einige Gebiete im Tschechische Republik

RegionNameBevölkerungLatitudeLongitude
Jihomoravsky krajKridlovice48.83333316.283333Google Maps
Jihomoravsky krajKridluvky48.78333316.233333Google Maps
Jihocesky krajKriebaumkollern48.8514.083333Google Maps
Jihocesky krajKrist'anov48.90861414.020898Google Maps
Karlovarsky krajKrima50.48610113.302181Google Maps
Karlovarsky krajKrimov50.48610113.302181Google Maps
Karlovarsky krajKrippau50.13892913.20294Google Maps
Karlovarsky krajKrips49.92523212.97197Google Maps
Kralovehradecky krajKrieblitz50.55959715.923655Google Maps
Kralovehradecky krajKrinice50.57331316.299853Google Maps
Kralovehradecky krajKrinsdorf50.64258815.930167Google Maps
Liberecky krajKriesdorf50.73779414.917381Google Maps
Olomoucky krajKriegsdorf49.72249717.592029Google Maps
Olomoucky krajKripa Voda50.08092416.86745Google Maps
Pardubicky krajKrisanovice49.860115.762335Google Maps
Plzensky krajKrimice49.755213.308157Google Maps
Plzensky krajKrimitz49.755213.308157Google Maps
Plzensky krajKrinov49.85387512.816463Google Maps
Plzensky krajKrisch49.83027413.553161Google Maps
Plzensky krajKrise49.83027413.553161Google Maps
Stredocesky krajKriegern50.1750813.42508Google Maps
Stredocesky krajKrinec50.26510215.136239Google Maps
Stredocesky krajKrinetz50.26510215.136239Google Maps
Stredocesky krajKrinian49.8439714.475905Google Maps
Stredocesky krajKrischau49.78790614.351244Google Maps
Ustecky krajKrischwitz50.75149514.200612Google Maps



nlnlAuf Niederländisch: Geboortecijfer, ruwe (per 1.000 personen)
frAuf Französisch: Taux de natalité, brut (pour 1 000 habitants)
deIn Spanisch: Tasa de natalidad, crudo (por cada 1.000 personas)