Deutschland


Mitteleuropa, grenzt an die Ostsee und der Nordsee, zwischen den Niederlanden und Polen, südlich von Dänemark

Type: Unabhängiger Staat
Hauptstadt: Berlin
Euro-Währungsgebiet, Hohes Einkommen: OECD
TLD: .de
Vorwahl: +49

Als Europas größte Volkswirtschaft und zweitgrößte Nation (nach Russland) ist Deutschland ein wichtiges Mitglied des Kontinents wirtschaftlichen, politischen und Verteidigungsorganisationen. Europäische Machtkämpfe mitten Deutschland in zwei verheerende Weltkriege in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und verließ das Land, die 1945 von den alliierten Siegermächten von den USA, Großbritannien, Frankreich und der Sowjetunion besetzt. Mit dem Aufkommen des Kalten Krieges, entstanden die beiden deutsche Staaten 1949: der westlichen Bundesrepublik Deutschland (BRD) und der östlichen Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Selbst inmitten die demokratische Bundesrepublik wichtigen westlichen wirtschaftlichen und sicherheitstechnischen Organisationen, die EG, die wurde von der EU und der NATO, während der kommunistischen DDR an vorderster Front des sowjetisch dominierten Warschauer Paktes war. Der Niedergang der UdSSR und das Ende des Kalten Krieges fÃŒr Wiedervereinigung im Jahr 1990. Seitdem hat Deutschland beträchtliche Mittel zum östlichen Produktivität und Löhne bis zu westlichen Standards bringen aufgewendet. Im Januar 1999 eingeführt Deutschland und 10 andere EU-Länder eine gemeinsame europäische Börse Währung, den Euro.

Einen Überblick über Deutschlands Fahnen

Regionen: Baden-Wurttemberg, Schleswig-Holstein, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thuringen, Berlin, Bayern, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Wichtige Städte: Hamburg (1733846), Munich (1246133), Cologne (968823), Dortmund (594255), Stuttgart (591688), Düsseldorf (577139), Hanover (519144), Duisburg (505271), Nuremberg (497593), Leipzig (492637)

Wirtschaftliche Politik- & -Verschuldung: Zahlungsbilanz: Kapital & Kapitalbilanz

Sehr niedrigAusländische Direktinvestitionen, Nettozuflüsse

Wirtschaftliche Politik- & -Verschuldung: Zahlungsbilanz: Girokonto: waren, Dienstleistungen & Einkommen

Sehr niedrigWaren-Einfuhr
Sehr niedrigImporte von Waren und Dienstleistungen
DurchschnittVersicherungs-und Finanzdienstleistungen
Sehr niedrigLizenz- und Lizenz-Gebühren, Zahlungen
DurchschnittService-Importe

Bildung: Effizienz

HoheFortschreiten der Sekundarschule

Standort: Landwirtschaftliche Produktion

Sehr hoheLandmaschinen, Traktoren
Sehr hoheErnte-Produktionsindex
Sehr niedrigIndex der Lebensmittel-Produktion
LowVieh-Produktionsindex

Umwelt: Emissionen

Sehr niedrigCO2-Emissionen
DurchschnittCO2-Intensität
Sehr niedrigPM10, Länderebene

Umwelt: Flächennutzung

DurchschnittLandwirtschaftliche Flächen
HoheAckerland

Finanzsektor: Vermögenswerte

DurchschnittBankkapital zu Gesamtkapital

Finanzsektor: Wechselkurse & Preise

Sehr niedrigInflationsrate, Verbraucherpreise
Sehr niedrigInflation, BIP-deflator
Sehr niedrigOffizieller Wechselkurs
Sehr niedrigGroßhandelspreisindex

Finanzsektor: Zinssätze

DurchschnittKaution-Zinssatz
Sehr hoheDarlehen Zinssatz
Sehr hoheRealzins

Gesundheit: Bevölkerung: Dynamik

Sehr hoheGeburtenrate, roh
Sehr niedrigBevölkerungswachstum

Gesundheit: Bevölkerung: Struktur

Sehr hoheBev÷lkerung, insgesamt

Infrastruktur: Kommunikation

Sehr hoheICT-Service-Exporte
Sehr niedrigZelluläre Mobiltelefonverträge

Infrastruktur: Technologie

HoheForscher in R&D

Labor- & -sozialen Schutz: Wirtschaftliche Tätigkeit

HoheArbeitgeber, weiblich
Sehr hoheArbeitgeber, männlich
Sehr hoheArbeitgeber, gesamt
Sehr hoheSelbständige, weiblich
Sehr niedrigSelbständige, männlich
Sehr niedrigSelbständige, gesamt

Öffentlicher Dienst: Defense & Waffen Handel

LowPersonelles der Armee
LowWaffenexporte
Sehr niedrigArme Einfuhren
DurchschnittMilitärausgaben