Tschechische Republik


Mitteleuropa, zwischen Deutschland, Polen, Slowakei und Österreich

Type: Unabhängiger Staat
Hauptstadt: Prag
Hohes Einkommen: OECD
TLD: .cz
Vorwahl: +420

Am Ende des ersten Weltkrieges fusionierten die Tschechen und Slowaken des ehemaligen österreichisch-ungarischen Reiches zur Tschechoslowakei. Während der Zwischenkriegszeit waren nach der Ablehnung eines föderalen Systems, die neuen Führer des Landes überwiegend tschechischen häufig beschäftigt mit den zunehmend scharfen Anforderungen der anderen ethnischen Minderheiten in der Republik, vor allem die Slowaken, die Sudetendeutschen und der Ruthenen (Ukrainer). Am Vorabend des zweiten WELTKRIEGES Nazi-Deutschland besetzten tschechischen Teil des Landes, und Slowakei wurde ein unabhängiger Staat mit Deutschland verbündet. Nach dem Krieg fiel eine wiedervereinte aber abgeschnittene Tschechoslowakei (weniger Ruthenien) innerhalb der sowjetischen Einflusssphäre. 1968 Endete eine Invasion von Truppen des Warschauer Paktes die Bemühungen der Führer des Landes dazu kommunistischen Herrschaft zu liberalisieren und erstellen "Sozialismus mit menschlichem Antlitz" läuteten eine Periode der Unterdrückung, die bekannt als "Normalisierung." Die friedliche "samtenen Revolution" fegte der Kommunistischen Partei von der Macht am Ende des Jahres 1989 und eröffnet in der Regel Wiederherstellung der Demokratie und Marktwirtschaft. Am 1., Januar 1993 unterzog sich das Land eine gewaltfreie "samtenen Teilung" in seine zwei nationalen Bestandteile, der Tschechischen Republik und der Slowakei. Der Tschechischen Republik trat 1999 der NATO und der Europäischen Union im Jahr 2004.

Eine Übersicht der Tschechischen Republik-flags

Regionen: Hlavni mesto Praha, Jihomoravsky kraj, Jihocesky kraj, Vysocina, Karlovarsky kraj, Kralovehradecky kraj, Liberecky kraj, Olomoucky kraj, Moravskoslezsky kraj, Pardubicky kraj, Plzensky kraj, Stredocesky kraj, Ustecky kraj, Zlinsky kraj

Wichtige Städte: Prague (1154508), Brno (377407), Ostrava (317136), Plzen (165531), Olomouc (102792), Liberec (99416), Ceske Budejovice (97530), Hradec Kralove (97427), Pardubice (90853), Havirov (85829)

Wirtschaftliche Politik- & -Verschuldung: Zahlungsbilanz: Kapital & Kapitalbilanz

DurchschnittAusländische Direktinvestitionen, Nettozuflüsse

Wirtschaftliche Politik- & -Verschuldung: Zahlungsbilanz: Girokonto: waren, Dienstleistungen & Einkommen

Sehr niedrigWaren-Einfuhr
Sehr niedrigImporte von Waren und Dienstleistungen
LowVersicherungs-und Finanzdienstleistungen
Sehr hoheLizenz- und Lizenz-Gebühren, Zahlungen
LowService-Importe

Bildung: Effizienz

HoheFortschreiten der Sekundarschule

Standort: Landwirtschaftliche Produktion

Sehr hoheLandmaschinen, Traktoren
HoheErnte-Produktionsindex
Sehr hoheIndex der Lebensmittel-Produktion
Sehr hoheVieh-Produktionsindex

Umwelt: Biodiversität & Schutzgebiete

LowTerrestrische und marine Schutzgebiete
LowTerrestrische Schutzgebiete

Umwelt: Flächennutzung

HoheLandwirtschaftliche Flächen
Sehr hoheAckerland

Finanzsektor: Vermögenswerte

HoheBankkapital zu Gesamtkapital

Finanzsektor: Wechselkurse & Preise

Sehr niedrigInflationsrate, Verbraucherpreise
Sehr niedrigInflation, BIP-deflator
LowOffizieller Wechselkurs
Sehr niedrigGroßhandelspreisindex

Finanzsektor: Zinssätze

Sehr niedrigKaution-Zinssatz
HoheDarlehen Zinssatz
Sehr hoheRealzins

Gesundheit: Bevölkerung: Dynamik

Sehr niedrigGeburtenrate, roh
Sehr niedrigBevölkerungswachstum

Gesundheit: Bevölkerung: Struktur

Sehr niedrigBev÷lkerung, insgesamt

Infrastruktur: Kommunikation

Sehr hoheICT-Service-Exporte
Sehr niedrigZelluläre Mobiltelefonverträge

Infrastruktur: Technologie

LowForscher in R&D

Labor- & -sozialen Schutz: Wirtschaftliche Tätigkeit

DurchschnittArbeitgeber, weiblich
DurchschnittArbeitgeber, männlich
DurchschnittArbeitgeber, gesamt
Sehr niedrigSelbständige, weiblich
DurchschnittSelbständige, männlich
LowSelbständige, gesamt

Öffentlicher Dienst: Defense & Waffen Handel

Sehr niedrigPersonelles der Armee
Sehr niedrigWaffenexporte
Sehr hoheArme Einfuhren
DurchschnittMilitärausgaben